Sonnabend, 11. Juni

Karl-Liebknecht-Straße
10.00-18.00 Galerie unter Bäumen
Ausstellung Malerei und Fotos zum Mitmachen

Karl-Liebknecht-Straße 15
14.00 Franz Benda – Böhmischer Musiker und Kapellmeister unter König Friedrich II.
Enthüllung einer Gedenktafel
Veranstalterin: Landeshauptstadt Potsdam

Weitere Infos hier!

Friedrichskirche am Weberplatz
14.30 Konzert zu Ehren Franz Bendas
mit Musikschulen aus Potsdam und Benátky, Böhmen
Veranstalterin: Landeshauptstadt Potsdam

AWO Kulturhaus und Hofbühne
Karl-Liebknecht-Straße 135
Reservierung Tel. 0331 7049264 (bei Regen im Saal)
10.00 Eröffnungskonzert vom Balkon
Ev. Posaunenchor Babelsberg
10.30 Der Grüffelo – Figurentheater Struwwelpeter
11.30 Führung durch das einstige Rathaus mit der Ausstellung „Time Square Nowawes“ – historische Ansichten des Babelsberger Stadtzentrums
14.00 Bürgel-Dancing-Stars u. a. mit böhmischen Tänzen
15.30 Jazzduo Wallbrecht – Piano & Saxophon
16.30 Von Smetanas Moldau zu Satie, Monteverdi, Dvorak & Brahms
Melanie Barth – Akkordeon
Karsten Intrau – Gitarre
18.00-0.00 Tanzfest
Oxymoron Dance Company, Tango- u. Bauchtanz, Salsa Club Latino Potsdam
(fällt bei Regen aus)

Weberstube Nowawes Karl-Liebknecht-Str. 23
10.00-14.00 Das Museum ist geöffnet
10.30+12.30 Führungen durch das Weberviertel
10.30+13.00 Die Babelsblume Puppentheater im Hof
11.30 Sagen und Erzählungen für Kinder im Hof

Offenes Thalia-Kino Rudolf-Breitscheid-Str. 50
14.30 Willi und die Wunderkröte Kinderfilm, D 2021

Stadtrundgänge
11.00+14.00 Mineralwasser – Seidenstrümpfe – Schallplatte Vergessene Gewerbe im alten Nowawes
Treffpunkt: AWO Kulturhaus, Karl-Liebknecht-Str., Ecke Rudolf-Breitscheid-Str.
Veranstalterin: Geschichtswerkstatt „Rotes Nowawes“

Offener Sportplatz Sandscholle Franz-Mehring-Str. 54
14.00-19.00 Toleranz bewegt Potsdam – Fest für Solidarität
15.00 Chor: Mamas and some Papas
16.30 Kiezorchester Babelsberg
17.45 Band Heyohmann
Weitere Programmpunkte:
Hüpfburg, Street Soccer, Spiel & Sport, Talkrunde mit Jann Jakobs, Christoph Miethke
und Babelsberg 03
Veranstalter: SV Babelsberg 03

Sonntag, 12. Juni

10.00-18.00 Gärtnermarkt Weberplatz mit Kunst & Musik
Gärtnereien, Hobbygärtner, Imker, Baumschulen, Blumen- und Kräuterstände mit Märchenstunde, Kunsthandwerk, Malerei, Imbiss, Getränken und kulturellen Events:
10.00 Vortrag Dr. Kristin Peters – Schule für Pflanzenheilkunde: Essbare Blüten, Duft- und Heilpflanzen aus dem Garten der Natur
11.00+12.00 Bühne auf Zack „Grüner Wandel(n)“ Songs und Szenen mit dem Hans Otto Theater
Die Schauspieler Joachim Berger und Paul Sies laden mit einem nachhaltig anregenden Überraschungsprogramm zum Verweilen und Verändern ein. Gezeigt werden Auszüge aus dem Klima-Theaterstück „Good.Better.Greta“.
14.00-17.00 Malen & Basteln für Kinder Kunstschule Potsdam e.V.
14.00 Konzert Kiezorchester Babelsberg
16.00 Konzert Gospellight in oder an der Friedrichskirche
17.30 Ev. Posaunenchor Babelsberg Abschlusskonzert

Weitere Infos hier!

Offene Gärten
10.00-13.00 Schulgarten Grundschule „Bruno H. Bürgel“
Karl-Liebknecht-Str., gegenüber der Schule
14.00 Backofentag im Garten AngerApartment am Neuendorfer Anger

Offene Ateliers
10.00-17.00 Atelier Olaf Thiede
Tuchmacherstr. 11, Tel. 0331 710424
10.00-17.00 Atelier Galerie Herr
Karl-Liebknecht-Str. 121, Tel. 0331 7408689
10.00-18.00 Ateliergemeinschaft 1880 und befreundete Künstlerinnen und Künstler
Karl-Gruhl-Str. 5

Offenes Thalia-Kino Rudolf-Breitscheid-Str. 50
10.30 Das geheime Leben der Bäume Dokfilm, D 2020

Offener Uni-Campus Griebnitzsee
11.00 Historische Freiluft-Führung mit Markus Wicke
Treffpunkt südlicher Regionalbahnsteig Bahnhof Griebnitzsee
Teilnahme nur nach Anmeldung unter vorstand@fvpm.de

Offene Kirchen
Angerkirche am Neuendorfer Anger
12.00-17.00 Ausstellung zur Geschichte und Sanierung in Bild und Film
13.00 Führung Kurt Schwetasch
15.00 Konzert: Gitarrist Eric Zobel
Kaffee- und Kuchenangebot / Förderverein
Friedrichskirche am Weberplatz
11.00 Führung durch die Kirche mit Martin Gollmer
16.00 Konzert Gospellight
Oberlinkirche Rudolf-Breitscheid-Str. 24
10.00-18.00 Sonnabend & Sonntag offen, inkl. Führungen
11.00 Führung durch Kirche und Oberlinhaus:
Biblische Pflanzen / Oberlinmuseum
St. Antoniuskirche Plantagenstr. 23/24
14.00 „Storm coming“ – Lieder zwischen Stille und Sturm
Mädchenschola mit »Emporen-Combo«
15.00 »Zwischen Denkmalschutz und Klimakrise«
Führung durch die Neuanlage der Gartenbepflanzung

Heidehaus Babelsberg am Findling
14.00-18.00 Nachmittag der offenen Tür
und gemeinsames Gärtnern mit Nachbar:innen

Geführte Fahrradtouren
11.00+14.00 Uff ’ne Molle und een Korn
Arbeiterkneipen im alten Nowawes
Treffpunkt AWO Kulturhaus, (Veranstalterin:
Geschichtswerkstatt „Rotes Nowawes“)


Zu allen Veranstaltungen im Rahmen der Böhmischen Tage ist der Eintritt frei.

Programmheft der Böhmischen Tage hier als Download.


Wir danken der Landeshauptstadt Potsdam für die Förderung und allen beteiligten Akteuren für die Unterstützung:
AWO Kulturhaus Babelsberg, Angerkirche, Babelsberger Kiezorchester, Brun & Böhm Baustoffe, Backofen Babelsberg, Club Latino Potsdam, Förderkreis Böhmisches Dorf, Neuendorf und Nowawes, Förderverein Alte Neuendorfer Kirche, Geschichtswerkstatt Rotes Nowawes, Grundschule Bruno H. Bürgel, Hans Otto Theater, Heidehaus, Kirchengemeinde Babelsberg/Friedrichskirche, Kunstschule Potsdam e.V., Markus Wicke (Förderverein Potsdam Museum), Nowaweser Weberstube, Nils Gade, Oberlin Kirche/Verein Oberlinhaus, Potsdamer Neueste Nachrichten, Radio BHeins, Frank Reich, Roland Schulze Baudenkmalpflege GmbH, Stadtkontor Sanierungsträger, SV Babelsberg 03, St. Antoniuskirche, Thalia Programmkino