Babelsberger Weberfest

Babelsberger Weberfest 2017

Historischer Markt mit Musik, Spiel & Tanz

Babelsberger Weberfest 2017

Babelsberger Weberfest 2017
Die Coex GmbH offeriert auch 2017 in Kooperation mit der Aktionsgemeinschaft Babelsberg e.V. und mit Unterstützung der Landeshauptstadt Potsdam wieder ein Fest für alle Sinne.

Der Weberplatz ist diesmal schon vom 19. bis 21. Mai 2017 Schauplatz des „Babelsberger Weberfestes“. Im einstigen Nowawes ließ Friedrich II. um 1750 das Weberviertel für böhmische Einwanderer bauen, die wegen ihres Glaubens ihre Heimat verlassen mussten. Das weitgehend erhaltene und liebevoll restaurierte Viertel hat seine besondere Atmosphäre bis heute bewahrt und bietet zum Weberfest eine ideale Kulisse. Der Weberplatz verwandelt sich in einen historischen Marktplatz und nimmt damit eine schöne und beliebte Tradition auf. Hier ist ein Spektakel für aIle Sinne zu erleben.
Es sind böhmische Künstler, Handwerker, Händler und Gastwirte dabei, aber auch Kreativangebote aus unserer Region.
Zu den Höhepunkten gehört die Aufführung des Spielfilms „Luther“ in der Friedrichskirche – ein Beitrag der Landeshauptstadt Potsdam zum 500. Reformationsjubiläum im Rahmen des Jahresthemas „Stadt trifft Kirche“.
Dazu passt auch das Konzert von „Gospellight Babelsberg“ in der Friedrichskirche. Unser Dank gilt der Landeshauptstadt Potsdam, der evangelischen Kirchengemeinde und vielen Helfern für die Förderung und Unterstützung des Babelsberger Weberfestes.

Eintrittspreise:
Erwachsene: 7,00 Euro
Ermäßigte (Schüler von 7 bis 16 Jahren, Studenten und Schwergeschädigte mit Ausweis): 5,00 Euro
Historisch Gewandete: 4,00 Euro
Familienkarte (2 Erwachsene und 2 Kinder bis 16 Jahre): 18,00 Euro
Mehrtageskarte (als Bändchen) für alle Tage: 10,00 Euro

Öffnungszeiten:
Freitag 17-24 Uhr
Samstag 11-24 Uhr
Sonntag 11-18 Uhr

Die Aktionsgemeinschaft Babelsberg e.V. dankt der Landeshauptstadt Potsdam, der evangelischen Kirchengemeinde Babelsberg sowie den engagierten Akteuren und Helfern für die Förderung und Unterstützung des Babelsberger Weberfestes.

Programm Weberfest  19. – 21. Mai 2017
Weberplatz Potsdam-Babelberg

Freitag, 19. Mai
17.00 Uhr       Der historische Markt öffnet seine Tore
17.30 Uhr       Historische Musik von „Flora & Faun“
18.00 Uhr       Festliche Begrüßung der Gäste mit dem Maskottchen Babelsbär
18.30 Uhr       Musik aus Böhmischen Landen von „Quercus“
18.30 Uhr       „Ferdinand Freudensprung“ mit seinen Späßen
19.00 Uhr       Feuer- und Fakirshow mit „Braxas A“
19.45 Uhr       Historische Klänge mit „Cradem Aventure“
20.00 Uhr       Spielfilm „Luther“ in der Friedrichskirche
500 Jahre Reformation – Im Rahmen des Themenjahres der Landeshauptstadt Potsdam „Stadt trifft Kirche“
(Eintritt frei – Anmeldungen tel. unter 0331 2892017 möglich)
20.30 Uhr       Gaukeleien mit „Ferdinand Freudensprung“
20.30 Uhr       Böhmische Spielleut „Quercus“
21.15 Uhr       Nagelbrett & lebend Getier – Fakirshow von „Braxas A“
21.15 Uhr       Die Musikanten von „Flora & Faun“
22.00 Uhr       Gaukeleien mit „Ferdinand Freudensprung“
22.00 Uhr       Konzert mit Cradem Aventure – die letzten Ostgoten

Sonnabend, 20. Mai
11.00 Uhr       Der historische Markt öffnet seine Tore
11.00 Uhr       Geführte Radtour durch  das einstige Nowawes und Neuendorf
mit Frank Reich (Start und Ziel Friedrichskirche – kostenfrei)
11.30 Uhr       Musik von „Flora & Faun“
11.45 Uhr       Gaukeleien mit „Ferdinand Freudensprung“
12.15 Uhr       Tänze der Welt  mit „Integrazia – Schule der Künste e.V.“
12.45 Uhr       Musik aus Böhmischen Landen von „Quercus“
13.00 Uhr       Historische Klänge von „Cradem Aventure“
13.45 Uhr       Professor Böswetter (Locci) besucht das Böhmische Dorf
14.15 Uhr       Feuer- und Fakirshow mit „Braxas A“
14.30 Uhr       Lustige Melodeyen von „Flora & Faun“
15.00 Uhr       „Duo Thalamus“ mit dem Vertikaltuch
15.30 Uhr       Böhmische Musik von „Quercus“
16.00 Uhr       Feuer- und Fakirshow mit „Braxas A“
16.15 Uhr       Musik von „Flora & Faun“
16.45 Uhr       Musik von „Cradem Aventure“
17.30 Uhr       „Duo Thalamus“ mit dem Vertikaltuch
17.15 Uhr       „Ferdinand Freudensprung“ mit seinen Späßen
17.30 Uhr       „Duo Thalamus“ mit dem Vertikaltuch
18.15 Uhr       Feuer- und Fakirshow mit „Braxas A“
18.15 Uhr       Musik aus Böhmischen Landen von „Quercus“
19.00 Uhr       Gaukeleien von „Ferdinand Freudensprung“
19.15 Uhr       Historische Musik von „Flora & Faun“
19.45 Uhr       Feuer- und Fakirshow mit „Braxas A“
20.30 Uhr       Gaukeleien von „Ferdinand Freudensprung“
20.45 Uhr       Musik mit „Quercus“ aus Böhmen
21.15 Uhr       „Flora & Faun“ mit lustiger Musik
21.30 Uhr       „Cradem Aventure“ mit Musik aus Scheunen und Schänken
23.00 Uhr       Tavernenspiel mit viel Feuer

Sonntag, 21. Mai
11.00 Uhr       Der historische Markt öffnet seine Tore
11.00 Uhr       Geführte Radtour durch  das einstige Nowawes und Neuendorf
mit Frank Reich (Start und Ziel Friedrichskirche – kostenfrei)
11.30 Uhr       Musik  mit „Cradem Aventure“
11.45 Uhr       Gaukeleien von „Ferdinand Freudensprung“
12.15 Uhr       „Duo Thalamus“ mit dem Vertikaltuch
12.45 Uhr       „Flora & Faun“ mit lustiger Musik
13,00 Uhr       Feuer- und Fakirshow mit „Braxas A“
13.45 Uhr       „Ferdinand Freudensprung“ mit seinen Späßen
14.45 Uhr       Cradem Aventure“ mit hisorischer Musik
14.45 Uhr       Historische Musik von „Flora & Faun“
14.45 Uhr       „Duo Thalamus“ mit dem Vertikaltuch
15.30 Uhr       Tanzperformance mit RokkaZ vom Tanzhaus Potsdam
15.45 Uhr       Gaukeleien von „Ferdinand Freudensprung“
16.00 Uhr       „Gospellight Babelsberg“ in der Friedrichskirche (Eintritt frei)
16.15 Uhr       Feuer- und Fakirshow mit „Braxas A“
16.45 Uhr       „Flora & Faun“ mit lustiger Musik
17.00 Uhr       Musik  mit „Cradem Aventure“
17.30 Uhr       „Duo Thalamus“ mit dem Vertikaltuch
17.30 Uhr       Tavernenspiel zum guten Schluss

Die Kunstschule Potsdam lädt an allen Tagen auf dem historischen Markt  zum kreativen Mitmachen ein.

Das Museum im Weberhaus, Karl-Liebknecht-Straße 23, ist Sonnabend und Sonntag von 13 bis 17 Uhr geöffnet.

Änderungen vorbehalten.

Ein Rückblick auf das Babelsberger Weberfest 2016 ist unter GALERIE zu erleben.

 

in Kooperation mit 
  

Medienpartner:
PNN